Entwicklung eines induktiv aufladbaren Retrofit Akkusystems für konventionelle Hörgeräte

Studienarbeit

Bearbeitungsstatus:
abgeschlossen
Bearbeiter:
Radu Filimon
Betreuer:

  • Waller, Reinhold (FHG-IISB, Tel. 09131 - 761342, E-Mail: Reinhold.Waller@iisb.fraunhofer.de)
  • Lorentz, Vincent (FHG-IISB, Tel. 09131 / 761-346, E-Mail: vincent.lorentz@iisb.fraunhofer.de)
  • Prof. Dr. rer. nat. Lothar Frey

Abschlussjahr:
2012

Beschreibung

Studienarbeit EEI - Kurzzusammenfassung


Ziel der vorliegenden Arbeit war die Entwicklung eines induktiv auadbaren Moduls,
das statt einer herkömmlichen Batterie, in einem Hörgerät verwendet werden kann.
Diese schriftliche Arbeit fasst die Aufgabenstellung, die Entwicklung eines Lösungskonzeptes,
den Bau zweier Demonstratoren sowie die abschliessenden Messungen und
Erkenntnisse zusammen.

Nach oben



Letzte Änderung: 08.09.2011 - 10:58 Uhr GMT +1
Fragen zu dieser Seite richten Sie bitte an: webmaster@leb.eei.uni-erlangen.de